Die Wahrheit des Handwerks
Der Tag beginnt früh, er dauert lange, kalt, heiß, nass, trocken...egal. Manchmal schlafen wir nicht, weil wir nicht wissen wie es am nächsten Tag weitergehen soll. Manchmal wissen wir nicht, wie wir die Löhne der Mitarbeiter zahlen sollen, weil uns die Kunden nicht zahlen. Manchmal haben wir Existenzangst, der Auftrag geht nicht so, wie wir uns es denken...

Leben & Arbeiten am Becherhaus 3.195m
Die höchste Schutzhütte Südtirols wird derzeit im Auftrag vom Amt für Bauerhaltung des Landes Südtirol saniert. Kein fließendes Wasser, ein Plumpsklo aus dem Jahr 1894, Minusgrade und eine 400 Meter abfallende Felswand. Das Leben und Arbeiten auf der höchsten Baustelle Südtirols, am Becherhaus im Ridnaun, ist beschwerlich, macht uns Arbeiter hier aber besonders glücklich. Das ist die schönste Aufgabe in meinem Leben.