Die Geschichte wiederholt sich

Wir haben die Kugel und das Kreuz am Turm der Kirche Gries am Brenner abgebaut.
Die Hülse die sich im Inneren der Kugel befand wurde unter Beisein des Pfarrers, des Bürgermeisters und dem Pfarrgemeinderat feierlich geöffnet.

 

In der Hülse (Zeitkapsel) befanden sich erstaunliche Dokumente, Münzen und Zeitungsartikel der einzelnen Epochen, an denen bei der Kirche gearbeitet wurde. Die Epochen sind 1826 / 1927 / 1949 und jeweils Ende März - Anfang April.

DieZeitungsausschnitte waren erstaunlich, sei es 1927 wie auch 1949 - immer war Krieg, Russland und der Nordatlantik Pakt das Thema.


Und heute 2022 sanieren wir die Kirche, legen wir die aktuelle Weltgeschichte in die Zeitkapsel, wenn wir die Kugel wieder verschließen. Russland - Ukraine Krise, Pandemie …1927 /1949 / 2022 usw.

 

Die, die nach uns kommen um den Turm zu sanieren, werden feststellen, die Geschichte wiederholt sich und die Menschheit beweist ihre Unfähigkeit des Lernens.




Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kurt Dibiasi (Freitag, 20 Mai 2022 16:52)

    Die Arbeiten waren von Beginn an sehr spannend. Das Team der Firma Trenkwalder & Partner musste sehr vorsichtig vorgehen. Nur mit solchen Mitarbeitern - sie zeigten vollen Einsatz - sind solche Sanierungen machbar.

  • #2

    Charis (Dienstag, 19 Juli 2022 20:42)

    Wie spannend. Danke, dass Du (Ihr als Team) solche interessanten Einsichten mit uns teilt!
    Charis